Die museen, um zu sehen, lampen von Louis Comfort Tiffany

Wenn sie kunst lieben Tiffany, dann haben sie wahrscheinlich gedacht, und besuchen sie eines der museen, die angezeigt wird und die lampen. Gut, dass die abbildungen nicht so schön wie die originale, werden sie wahrscheinlich wollen immer sehen, die originale. Dieser artikel gibt ihnen einen kurzen überblick über einige der Tiffany-lampen sind die berühmtesten. Zusätzlich, sie können mehr über sie lesen ihre geschichte.

Das Metropolitan Museum of Art beherbergt mehr als drei dutzend werke von Louis Comfort Tiffany. Eine der ausstellungen, die beliebtesten und die lampe in der bibliothek der narzisse wird auf dem display in der ausstellung der museen Der "Belle Epoque" vom 8. mai bis 7. november 2021. Die ausstellung des museums wird auch mit Tiffanys andere werke, darunter die berühmte Lamp Tiffany Blue. Es lohnt sich wirklich zu besuchen.

Das Metropolitan Museum of Art stellt arbeiten von Tiffany durch die arbeit von einigen seiner berühmtesten kunden. Das Metropolitan Museum verfügt über eine große sammlung von Tiffany-lampen, einschließlich kronleuchter denkmal im gotischen stil, und viele andere beispiele. Es lohnt sich einen besuch, wenn sie interessiert sind, die kunst, design und geschichte. Es gibt auch ausstellungen von reise unglaubliche und verdeutlichen die arbeit von Louis Comfort Tiffany.

In bezug auf die art von glas, es ist schwierig, eine ausstellung ohne lampen von Louis Comfort Tiffany. Der stil der künstler war inspiriert von der natur, und es kombiniert licht und farbe mit. In der tat, wurden seine werke gewürdigt, die von vielen künstlern, darunter der maler der amerikanischen landschaft, George Inness. Seine aquarelle und öle sind voll von schönen szenen, in nordafrika und in Europa, und er war das jüngste mitglied der National Academy of Design im jahr 1880.

Ein weiteres beispiel für lampe, die sie haben wahrscheinlich gesehen, ist die tischleuchte wasser-lyin. Vielleicht ist es sein werk ist die beliebteste, denn sie unterstreicht den organischen charakter der waschmaschine-wasser. Sockel in bronze und sieht aus wie ein kissen, lilien und die stängel, die, erstrecken sich im schatten verschwunden und wieder in das glas, die krone, die aufmerksamkeit auf die blumen wasserfall. Die stiele rosa und blau kontrastierende vermitteln den eindruck, ein torfmoor.

Wenn sie interessiert sind, überprüfen sie die geschichte der kunst im studio Tiffany, die ausstellung der beliebteste seiner art ist Tiffany by Design. Die ausstellung zeigt vierzig lampen berühmten künstler, mit dem schwerpunkt auf designer. Diese frauen haben geholfen, ein unternehmen zu schaffen, ihre stücke signieren, wie The Peony Lamp (1900), der Lotus Pagoda Library Lamp (1895-1900) und Lily Library Lamp.

Die berühmte familie Carnegie hat eine lampe gekauft "Tiffany" im jahre 1902. In der tat beherbergt das museum die sammlung Cooper-Hewitt Tiffany Glass, die abgeschlossen wurde im jahr 1902. Es gibt viele bilder glas-lampen Tiffany lieblings Carnegies im gesamten museum, hervorhebung ihre liebe art Es lohnt sich auch zu konsultieren, der New York Historical Society, veröffentlicht ein buch über dieses thema.

 

Die schönsten museen für Tiffany-lampen:

New York Historical Society

The Met

The Neustadt

Morse Museum

 

Kategorien:

Markiert:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman